14. März ’20: Kundgebung vor dem Knast in Stammheim

Gemeinsam gegen Repression und Unterdrückung Am 18. März und darüber hinaus: Freiheit für alle politischen Gefangenen Der 18. März als Tag der politischen Gefangenen ist ein Teil der Geschichte des Kampfes für eine befreite und klassenlose Gesellschaft. Dieser Kampf hält bis heute an. Immer noch kämpfen wir für eine Welt ohne Krieg, Ausbeutung und Unterdrückung. Denn die kapitalistischen Verhältnisse produzieren Armut, Krieg, Ausbeutung, Unterdrückung und … 14. März ’20: Kundgebung vor dem Knast in Stammheim weiterlesen

18. März 2019 – Bericht zu den Aktivitäten am Tag der politischen Gefangenen in Stuttgart

Trotz widriger Wetterbedingungen sind am 18. März um die 70 Menschen zu der diesjährigen Kundgebung zum Tag der politischen Gefangenen vor die JVA Stammheim gekommen, um Solidarität mit den politischen Gefangenen praktisch werden zu lassen. „18. März 2019 – Bericht zu den Aktivitäten am Tag der politischen Gefangenen in Stuttgart“ weiterlesen

Internationalistischer Abend: Der 18. März und die §§129

Zur Geschichte und Aktualität des 18. März – des Tags der politischen Gefangenen Angriffe gegen migrantische Linke mit Hilfe der §§129. Mit kurzem Film. Freitag, 10. März, 20 Uhr Stadtteilzentrum Gasparitsch Rotenbergstr. 125 U4 Haltestelle Ostendplatz, U9 Haltestelle Raitelsberg Zusammen Kämpfen [Stuttgart] http://www.zk-stuttgart.tk Internationalistischer Abend: Der 18. März und die §§129 weiterlesen

Politischer Protest in Bildern | beobachternews.de

coverStuttgart. Politische Plakate sind Zeitdokumente und Ausdruck des Protests. Im Zentrum Gasparitschin der Rotenberger Straße 125 in Suttgart-Ost ist seit Freitag, 6. Februar, eine Sammlung von ihnen zu besichtigen. Die Ausstellung endet am 21. März 2015 um 19 Uhr mit einer Abschlussparty und der Versteigerung der Plakate. Der Erlös kommt der Arbeit für politische Gefangene zugute. Vorabgebote können unter stuttgart@political-prisoners.netabgegeben werden. „Politischer Protest in Bildern | beobachternews.de“ weiterlesen

Ausstellungseröffnung

Freitag, 06. Februar, 19 Uhr, im Stadtteilzentrum Gasparitsch, Rotenbergstr. 125, 70190 Stuttgart In der Ausstellung werden Plakate, Aquarelle vom Tel al- Zaatar Massaker in Palästina aus dem Jahre 1976, Acrylarbeiten zu Gentrifizierung, Abbilder von Paolo Neri‘s Mosaiken von politischen Gefangenen, sowie Karikaturen und Pop Art ausgestellt und versteigert. Die Ausstellung findet im Rahmen des Tags der politischen Gefangenen statt. Ausstellungseröffnung weiterlesen