Soli-Abend für Rojava

Internationalistischer Abend

Während bis zum Angriff auf Kobanê der IS als unbesiegbar galt und Stadt für Stadt, Region für Region einnahm, war die dortige Niederlage der Anfang vom Ende des IS. Der Sieg bewies der Welt, dass vereinter Widerstand möglich ist und von Erfolg gekrönt sein kann. „Soli-Abend für Rojava“ weiterlesen

Interview mit dem Kommandanten des IFBs

Am 01. Dezember wurde im Rahmen der Kampagne „Revolutionäre Solidarität mit Rojava“ ein Interview mit dem Kommandanten des Internationalen Freiheits Battaillons zur aktuellen Lage in Rojava und der Strategie nach der Befreiung von Rakka veröffentlicht. Das Interview findet ihr hier: mahir.rojava.xyz Weiterhin werden im Rahmen der Kampagne Spenden gesammelt und es gibt einen Solidaritätskalender. Spenden : IBAN : CH82 0900 0000 8555 9939 2 – Kommunikation : « Celox ». Interview mit dem Kommandanten des IFBs weiterlesen

Syrien / Rojava: Eine wichtige Menge von Celox ist an der Front angekommen!

Mehrere kleine Mengen von Celox hatten die KämpferInnen seit dem Beginn unserer Kampagne im Herbst 2015 schon erreicht. Kürzlich haben wir eine sehr wichtige Menge (235 Stück) vor Ort gebracht. Sie gingen im Transit über Qamishlo und haben nun die Einheiten an der Front erreicht. So erreichten 50 Celox das Internationale Freiheitsbataillon, das diesen Vorrat mit dem YPG International Tabur (früher Antifa Tabur) in Raqqa teilte (sie brauchten keine so grosse Menge, da sie bereits von den vorherigen Lieferungen profitiert hatten). 25 Stück bleiben in Reserve beim medizinischen Dienst des Bataillons. „Syrien / Rojava: Eine wichtige Menge von Celox ist an der Front angekommen!“ weiterlesen

Rojava aufbauen! Über Rätestrukturen und praktische Solidarität

Seit Juli 2012 ist die Region im Norden Syriens – Rojava – unter Selbstverwaltung der dortigen Bevöl­kerung. Die Truppen des syrischen Regimes wurden verdrängt und in weiten Teilen wurden selbstverwalte­te Strukturen und eine eigene Infra­struktur aufgebaut. Dieser Entwurf einer neuen Gesellschaft, der sich auf alle Teile der Gesellschaft erstreckt und alle Ethnien und Völker mit in die Gestaltung einbezieht, orientiert sich dabei nicht am Profit, sondern an den Bedürfnissen der Menschen. „Rojava aufbauen! Über Rätestrukturen und praktische Solidarität“ weiterlesen

Rojava Report – Buchvorstellung und Diskussion

„Biji berxwedane Kobanê! Es lebe der Widerstand in Kobanê!“ – Dieser Ruf steht nicht nur für die wichtige Verteidigung Kobanês vor den Schlächtern des IS im Frühjahr 2014, er steht auch für das Umschlagen eines regionalen Kampfes in ein globales Projekt. Der Übergang von der Verteidigung in den Angriff, der Aufbau einer neuen Gesellschaft auf den Ruinen des syrischen Krieges und in direkter Konfrontation mit den barbarischen Auswüchsen des Imperialismus – überall auf der Welt ist das Projekt Rojava seither zu einem wichtigen Bezugspunkt linker Politik geworden und zu einem Ort des gelebten Internationalismus. „Rojava Report – Buchvorstellung und Diskussion“ weiterlesen

„Sounds of Solidarity – Support Rojava!“ (in Schwäbisch Gmünd)

Building Revolution … Seit Juli 2012 ist die kurdische Region im Norden Syriens -Rojava- unter Selbstverwaltung der dortigen Bevölkerung: Die Truppen des Assad Regimes wurden verdrängt und es wurde eine in weiten Teilen selbstverwaltete Regierungsverwaltung und Infrastruktur aufgebaut. Dieser Entwurf einer neuen Gesellschaft der sich auf alle Teile der Gesellschaft erstrecken soll und alle Ethnien und Völker mit in die Gestaltung einbezieht, orientiert sich dabei … „Sounds of Solidarity – Support Rojava!“ (in Schwäbisch Gmünd) weiterlesen

Revolutionäre Solidarität mit Rojava: Celox in Rojava angekommen

Eine neue Lieferung der blutstillenden CELOX-Pflaster, die von der Kampagne zur Unterstützung des internationalen Freiheitsbataillons in Rojava gesammelt wurde, ist vor Ort angekommen. Ein am Bauch verletzter Genosse konnte sich gleich davon bedienen. Die internationalistischen GenossInnen des International Freedom Bataillon bedanken sich wärmstens bei allen SpenderInnen! Die Kampagne geht weiter, die Bedürfnisse sind immens! Um zu spenden: IBAN : BE09 0016 1210 6957 – BIC : … Revolutionäre Solidarität mit Rojava: Celox in Rojava angekommen weiterlesen