27. Februar ’20: Eine Spurensuche zur Geschichte der Roten Zora [Film]

Filmvorführung und Regisseurinnengespräch,anlässlich des 08. März – Internationaler Frauenkampftag Die „Rote Zora“ war in den 1970er und 1980er Jahren eine militante Frauengruppe in der BRD, die sich klandestin organisierte. Entstanden ist die feministische Gruppe aus dem Kontext der Revolutionären Zellen. Ihre Aktivitäten richteten sich u.a. gegen die alltägliche Gewalt gegen Frauen, gegen Gen- und Reproduktionstechnologien, Bevölkerungspolitik und internationale Ausbeutungsbedingungen als Ausdruck patriarchaler Herrschaft. Zentral waren … 27. Februar ’20: Eine Spurensuche zur Geschichte der Roten Zora [Film] weiterlesen

Der 8. März 2019, Frauenkampftag in Stuttgart

„Die Macht liegt in den Händen der Frau“
„Der Kampf geht weiter“

Am diesjährigen 8. März haben wir mehrere Aktionen rund um den Frauenkampftag in Stuttgart organisiert und durchgeführt.

So haben wir morgens am Ostendplatz um die 100 rote Nelken mit der Einladung zur Demonstration am Schlossplatz an Passantinnen aus dem Stadtteil verteilt. Die Reaktionen waren durchweg positiv, die Aktion kam gut an und so gelang es, die Thematik des Kampfs um die Befreiung der Frau in die Bevölkerung zu tragen und die Menschen im Stadtteil auf die Demonstration am Abend des 8. März aufmerksam zu machen.

Weiter ging es mit der Aktion 5 vor 12 (wider)setzen wir uns, eine bundesweite Aktion zum Frauenstreik am 8. März 2019. Wir waren gemeinsam mit einigen Frauen und Queers an drei zentralen Orten in der Stadt und haben mit Stühlen gestreikt und Fotos unter dem bundesweiten #ichstreike8M hochgeladen. Wir ernteten viel positive Kritik und kamen an jedem der öffentlichen Orten mit vielen Menschen ins Gespräch.

Die wichtigste Aktion am 8. März war für uns die kämpferische Demonstration, die um 17.30 Uhr am Schlossplatz startete. Organisatorin der politischen Aktion war das Frauenbündnis Stuttgart, in welchem 13 politisch gesamtgesellschaftliche und feministische Gruppen aktiv sind.

„Der 8. März 2019, Frauenkampftag in Stuttgart“ weiterlesen

Die Macht liegt in den Händen der Frau*

Heraus zum 8. März, dem internationalen Frauenkampftag

Der Frauenkampftag, am 8. März steht wie kein anderer Tag für den Kampf der Frauen* um ihre Befreiung und ruft dazu auf sich gegen patriarchale Unterdrückung und kapitalistische Ausbeutung zur Wehr zu setzen. Frauen aus aller Welt gehen an diesem Tag auf die Straße, um ihren Forderungen entschlossenen Ausdruck zu verleihen. Denn auch im Jahr 2019 gibt es noch viel zu tun: Die patriarchale Unterdrückung der Frau zeigt sich nach wie vor sehr deutlich. „Die Macht liegt in den Händen der Frau*“ weiterlesen