Solidaritanz

Wir laden ein zu DER Tanzveranstaltung der Superlative im Februar!
In den dunklen Kellerkatakomben des Linken Zentrums Lilo Herrmann werden uns Plyone (Naturtrueb / Elektronisch unter Freunden) mit abwechslungsreichen Techno-Sounds aller Couleur und Amy.G.Dala (Aromåt) mit dark acid tech einheizen und den menschlichen Tanzapparat in Bewegung setzen.
An der Bar, die wie immer mit guten Getränken zum kleinen Preis punktet, wird das diabolische Duo aus Dennis Ewert und Fusznoten freshen Keller-House mit verträumten bis stampfenden Klängen unter die Gäste bringen.
Die Menschen von Aromåt werden zudem den Kellerräumen des Lilos mit liebevoller Deko, jenseits von „Schöner wohnen“ ein neues Gesicht geben und eine wundervolle Atmosphäre schaffen, die einer Feier dieses Formates gerecht wird.

Die Party wird vom Aktionsbündnis gegen die „Demo für Alle“ veranstaltet. Das Aktionsbündnis organisiert Proteste und Widerstand gegen den rechten und homophoben Mob der Ende Februar wieder durch Stuttgarts Straßen ziehen will. Lasst uns zusammen laut sein gegen Homophobie, Rassismus und Sexismus!

Genug geschwafelt, daher die Kurzfassung: Super Party, guter Zweck – kommt rum!

Samstag, 20. Februar, 22 Uhr
Linkes Zentrum Lilo Herrmann
Böblinger Str. 105

Aktionsbündnis gegen die Demo für Alle!
https://www.facebook.com/Aktionsbündnis-gegen-die-Demo-für-Alle-1478399119137034/