Kampagne: Rechtspopulismus stoppen!

0-einleitungSeit einigen Jahren sind rechtspopulistische Meinungen und Bewegungen immer mehr auf dem Vormarsch und immer wieder entstehen neue Bewegungen. Darüber hinaus ist gerade in Deutschland zu beobachten, wie auch durch die wachsende Bedeutung der Rechtspopulisten die Bedeutung der offenen Faschisten abnimmt und gleichzeitig ein Grund für den „gesellschaftlichen Rechtsruck“ und Nährboden für faschistische Übergriffe bietet.
Daher haben wir eine Kampagne lanciert, die sich in erster Linie auf die Information im Stadtteil konzentriert. In einem ersten Schritt werden auf allgemeine Faktoren des Rechtspopulismus in Form von Plakaten eingegangen. Im Folgenden dokumentieren wir die ersten Plakate: